AKTUELLE AUSGABE 7 / 2019
DERNIER NUMERO 7 / 2019

ZFRK 7 | RDSR 7

Forschung / Recherche:

Nathalie Gasser − „Frau Ibrahimi, was sagt der Islam dazu?“ Die Differenzkategorie „Muslimin“ als soziale Deutungspraxis im pädagogischen Kontext.

Urs Schellenberg & Laura Saia – Prototypische und essentialisierte Darstellung von Religionen bei Jugendlichen – eine explorative Studie nach dem Modell der Didaktischen Rekonstruktion.

Didaktik / Didactique :

Petra Bleisch − Réflexions didactiques au sujet de l'enseignement sur les religions au sein d'une société plurireligieuse.

Unterricht / Enseignement :

Irene Dietzel – „Gott*in“ – Haben Gottheiten ein soziales Geschlecht? Bausteine für integrierte Religionskunde zum fächerübergreifenden Thema „Gender“ ab der 10. Klasse.

Rezensionen / Comptes rendus:

Helbling, Dominik (2018). Warum feiern Menschen Feste? (1./2. Klasse). In: P. Trevisan und D. Helbling (Hrsg.). Nachdenken und vernetzen in Natur, Mensch, Gesellschaft. Studienbuch für den kompetenzorientierten Unterricht im 1. und 2. Zyklus (S. 129-146). Bern: hep (Nicole Eilinger).

Kippenberg, Hans G. (2019). Regulierungen der Religionsfreiheit. Von der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte zu den Urteilen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte. Baden-Baden: Nomos (Ansgar Jödicke).

Steffen, Oliver (2017). Gamen mit Gott. Wo sich Computerspiele und Religion begegnen. Zürich: TVZ (Beatrice Kümin).

Wolfs, José-Luis & Bouchard, Nancy (dir.) (2017). L’école et les régimes de vérité(s). Carrefours de l’éducation, 44 (2), p. 8–146 (Marcel Gétaz).

Projet d’IRAS COTIS (2019-). Dialogue en route. https://www.enroute.ch (Matthieu Santos)

Herausgegeben von

Logo GFRK SDSR

Finanziell unterstützt durch