Die Zeitschrift für Religionskunde begleitet die Entwicklung und Erforschung von Unterricht zu „Religion" in der öffentlichen Schule und vereint wissenschaftliche, didaktische und unterrichtspraktische Fragen.

La Revue de didactique des sciences des religions se propose d'accompagner et d'étudier I'enseignement des faits religieux à l'école. Elle réunit des questionnements scientifiques, didactiques et pratiques.

ISSN: 2297-6469

weiter zum Artikel / accéder à l'article 

*******************************************************************************************

Call for Papers:

Religionswissenschaft, Religion und Didaktik der Religionskunde (NMG / ERG-RKE) digital lehren und lernen im Notfall-Fernunterricht

Apprendre et enseigner en (didactique des) sciences des religions/(d’)éthique et cultures religieuses dans un contexte d’enseignement à distance décidé dans l’urgence

*******************************************************************************************

AKTUELLE AUSGABE 7 / 2019
DERNIER NUMERO 7 / 2019

ZFRK 7 | RDSR 7

Forschung / Recherche:

Nathalie Gasser − „Frau Ibrahimi, was sagt der Islam dazu?“ Die Differenzkategorie „Muslimin“ als soziale Deutungspraxis im pädagogischen Kontext.

Urs Schellenberg & Laura Saia – Prototypische und essentialisierte Darstellung von Religionen bei Jugendlichen – eine explorative Studie nach dem Modell der Didaktischen Rekonstruktion.

Didaktik / Didactique :

Petra Bleisch − Réflexions didactiques au sujet de l'enseignement sur les religions au sein d'une société plurireligieuse.

Unterricht / Enseignement :

Irene Dietzel – „Gott*in“ – Haben Gottheiten ein soziales Geschlecht? Bausteine für integrierte Religionskunde zum fächerübergreifenden Thema „Gender“ ab der 10. Klasse.

Rezensionen / Comptes rendus:

Helbling, Dominik (2018). Warum feiern Menschen Feste? (1./2. Klasse). In: P. Trevisan und D. Helbling (Hrsg.). Nachdenken und vernetzen in Natur, Mensch, Gesellschaft. Studienbuch für den kompetenzorientierten Unterricht im 1. und 2. Zyklus (S. 129-146). Bern: hep (Nicole Eilinger).

Kippenberg, Hans G. (2019). Regulierungen der Religionsfreiheit. Von der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte zu den Urteilen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte. Baden-Baden: Nomos (Ansgar Jödicke).

Steffen, Oliver (2017). Gamen mit Gott. Wo sich Computerspiele und Religion begegnen. Zürich: TVZ (Beatrice Kümin).

Wolfs, José-Luis & Bouchard, Nancy (dir.) (2017). L’école et les régimes de vérité(s). Carrefours de l’éducation, 44 (2), p. 8–146 (Marcel Gétaz).

Projet d’IRAS COTIS (2019-). Dialogue en route. https://www.enroute.ch (Matthieu Santos)

Herausgegeben von

Logo GFRK SDSR

Finanziell unterstützt durch